Presseberichte

Wasserballer streben Klassenerhalt an

Veröffentlicht von Administrator (admin) am 15 Nov 2012
Presseberichte >> 1. Mannschaft

Wasserballer streben Klassenerhalt an

 Nach dem Aufstieg in die Verbandsliga Baden-Württemberg stehen die Wasserballer des SV 04 Heidenheim vor einer großen Herausforderung. Ziel der Truppe von Spielertrainer Daniel Ochs ist der Klassenerhalt, was aber ein deutlich schweres Unterfangen als der Aufstieg werden könnte. Die Mannschaft, die schon länger nicht mehr höher als Bezirksliga gespielt hat, muss sich erst einmal an den Spielbetrieb in der Verbandsliga gewöhnen.

Heidenheim verfügt jedoch über eine gute Mischung aus erfahrenen und jungen Spielern. In der Vorbereitungsphase hat man sich durch viele Schwimmeinheiten genügend Kondition geholt. Am Samstag, 1. Dezember, beginnt für den SV 04 das Projekt Klassenerhalt, dann sind die Wasserballer um 19 Uhr zu Gast in Ludwigsburg. In der Saison haben die Heidenheimer insgesamt neunmal Heimrecht, zwei der Spiele (am 8. und 29. Juni) finden im Waldbad statt, die anderen in der Aquarena.

Unser Bild zeigt die Mannschaft mit (hintere Reihe von links): Jörg Riedel, Martin Prüssing, Wolfgang Schaller; (mittlere Reihe von links): Dominik Hamp, Torwart Frank Kiesel, Helmut Zahn, Markus Müller, Jochen Bassmann, Kai Stubenvoll, Spielertrainer Daniel Ochs; (vordere Reihe von links): Ferran Cupdevila, Gunter Aeugle und Chris Veh. Zum Team gehört zudem Bernd Melzer.

 

Heidenheimer Zeitung, 15.11.2012

 

Zuletzt geändert am: 07 Feb 2013 um 01:01

Zurück

Menu