Presseberichte

Sportlerwahl 2012 - 3. Platz für Jasmin Böhm

Veröffentlicht von Administrator (admin) am 09 Feb 2013
Presseberichte >>

Sportlerwahl 2012

Sympathische Botschafter des Sports

Erfolgreich und sympathisch, so präsentierten sich die Sieger der Sportlerwahl der Heidenheimer Tageszeitungen am Donnerstagabend im Congress Centrum vor über 500 Gästen aus Sport, Wirtschaft und Politik. Alle Athleten hatten außergewöhnliche Erfolge vorzuweisen. Manche spielen Woche für Woche vor 8000 und mehr Zuschauern, andere holten WM-Titel oder waren bei Olympischen Spielen dabei – eines war aber bei allen gleich, sie zeigten sich bescheiden und bodenständig. Nach einer wiederum sehr lockeren Sportlerehrung der Stadt Heidenheim mit tollen Showauftritten heimischer Gruppen und Informationen über Sportförderung (siehe auch Seite 9) waren die von den Leserinnen und Lesern der Heidenheimer Tageszeitung gewählten Athleten an der Reihe. Bereits zum 34. Mal hatte der Verlag (siehe auch nebenstehendes Interview) zu dieser Wahl aufgerufen, 1516 Einsendungen waren es in diesem Jahr. Bei den Damen landete auf dem dritten Platz die Kunstspringerin Jasmin Böhm vom SV Heidenheim 04. Die 21-Jährige wurde 2012 unter anderem badenwürttembergische Meisterin vom Fünf-Meter-Turm. Überhaupt haben es ihr, so berichtete sie bei der Ehrung im CC, die großen Höhen angetan – fünf oder gar zehn Meter. „Da bleibt mehr Zeit zum Drehen.“

 

Sportredakteur Thomas Jentscher im Interview mit Jasmin Böhm.

Heidenheimer Zeitung, 09.02.2013

 


Zuletzt geändert am: 11 Feb 2013 um 16:19

Zurück

Menu